Taharet – Die Aqua Bagno Dusch-WCs

22.08.2018 09:15 | News
Aqua Bagno Dusch WC

Eine kostengünstige Variante zu den hochpreisigen elektronischen Dusch-WCs zu finden ist nicht immer ganz einfach, aber mit dem Aqua Bagno Programm möchten wir Sie bei der Entscheidungsfindung unterstützen und Ihnen einige wichtige Information mit an die Hand geben.

Was ist ein Dusch-WC?

Das Dusch-WC ist unter anderem auch unter den Namen Taharet, Taharat und Wasch-WC bekannt, gemeint ist aber immer das Gleiche: eine Toilette mit integrierter Duschfunktion. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen einem elektronischen oder einem mechanischen WC. Zusätzlich gibt es noch die Lösung des Dusch-WC-Sitzes.

Während die elektronischen WCs meist deutlich über die Standardmaße hinausgehen, demnach viel Platz rauben und die Dusch-WC-Sitze optisch meist nur bedingt zum WC passen, ist das mechanische Dusch-WC in seinen Abmessungen entsprechend einer normalen Toilette die optisch ansprechendste Lösung. Zudem ist dies auch die kostengünstigste Möglichkeit sein Wohlbefinden mit einem Wasch-WC zu steigern.

Aqua Bagno Taharet

Das Taharet besitzt zumeist eine schwenkbare Edelstahlwasserdüse. Die Reinigung mit Wasser stellt, medizinisch bestätigt, im Vergleich zu Papier die deutlich hygienischere und gesündere Lösung dar. Das vergleichsweise grobe Toilettenpapier wird lediglich zum Trocknen verwendet. Das kalte oder lauwarme Wasser fördert zudem die Durchblutung. Insgesamt steigert die Verwendung eines Dusch-WCs also nicht nur das Wohlbefinden, sondern auch das Frischegefühl.

Da ein solches WC auch ohne Weiteres das herkömmliche Bidet ersetzen kann, können Sie mit der Installation auch noch zusätzlichen Platz in Ihrem Bad sparen oder Möglichkeiten schaffen, an die Sie vorher nicht gedacht haben.

Welche Unterschiede gibt es bei den Duschtoiletten im Badtraum24.de Shop?

Duschtoiletten

Wie auch bei den regulären Toiletten haben wir uns auf die Wand-WCs spezialisiert, wobei auch die ersten Stand-WCs, sowohl mit als auch ohne Bidetfunktion, in Planung sind. Im Sortiment unserer Taharets gibt es ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal, welches nur für diese Art der WCs gilt: Versorgung der Düse mit einem integrierten oder externen Ventil.

Hierbei geht es aber hauptsächlich um den eigenen Geschmack. Denn eine eigenständige Wasserversorgung benötigen beide Arten. Es ist vielleicht ein Vorteil eine Toilette mit einem Ventil zu wählen, sofern alle erforderlichen Leitungen im erreichbaren Bereich Vorwandelements liegen, da nun keine weiteren Fliesen entfernt werden müssen. Wohingegen der Vorteil einer externen Versorgung natürlich in der Flexibilität und mit Abstrichen in der Wartung liegt. Sind die internen Armaturen zumeist nur Ventile und lassen daher nur Kaltwasser durch, kann extern natürlich auch ein Einhebelmischer gewählt werden und die Düse somit mit Mischwasser versorgt werden. Im Regelfall ist ein Taharet nicht wartungsintensiver als eine normale Toilette, aber durch die zusätzliche Wasserversorgung kann es unter Umständen notwendig sein die Kartusche der Armatur zu reinigen (beispielsweiße bei extrem hohen Kalkgehalt im Wasser). Hier ist der Zugriff bei einer externen Armatur meist etwas leichter, aber auch bei der integrierten Armatur kein großer Mehraufwand.

Sonstige Unterschiede ergeben sich wie bei den normalen WCs. Ist ein Spülrand gewünscht oder nicht? Die spülrandlosen Toiletten erleichtern natürlich die Badpflege im Allgemeinen, aber auch ein WC mit Spülrand hat seine Vorteile.

Benötige ich Zubehör für die Toilette?

Aqua Bagno Dusch WC Quelle: http://www.seppelfricke.de

Jedes der Aqua Bagno Dusch-WCs kann an einem Geberit oder Aqua Bagno Installationselement mit einer Bauhöhe von mindestens 112cm angebracht werden. Allerdings muss berücksichtig werden, dass bei Verwendung eines Vorwand-Installationselementes ohne Sicherungseinrichtung der Einbau eines Rohrunterbrechers nach DIN EN 1717 zwingend notwendig ist. Wenn keine Armatur in der Keramik verbaut sein sollte, so wird natürlich eine benötigt. Je nach Präferenz ist ein Unterputzventil, ein Up-Einhebelmischer oder ein UP-Thermostat mit Absperrfunktion zu wählen. Die Schläuche zum Verbinden der Wassereinheit mit der Düse müssen ebenfalls bereitgestellt werden.

Zur Erklärung: Die Verwendung des Rohrunterbrechers ist notwendig, damit im Falle eines Defekts am WC das Nutzwasser über die Düse nicht in das Frisch- / Trinkwasser gedrückt werden kann.

Wie installiere ich ein Dusch WC?

Wie bereits erwähnt gibt es unterschiedliche Arten der Installation.

Keramik Dusch-WC

Die mit am wenigsten Aufwand verbundene Art der Installation ist sicherlich die in der die Wahl auf eine Dusch-WC mit integrierter Armatur fällt. So kann das Standard WC nur mit dem Mehraufwand der Anbringung des Rohrunterbrechers einfach ersetzt werden. Vorausgesetzt die entsprechenden Leitungen liegen parat.

Keramik Dusch Toilette

Die individuellere Lösung ist die Installation eines UP-Ventil oder eines Unterputzeinhebelmischers. Hier wird die ausgewählte Armatur in der gewünschten Höhe und Reichweite neben dem WC in der Wand installiert und ist so Ihren persönlichen Bedürfnissen und Vorstellungen angepasst. Hierbei werden die Schläuche hinter der Fliese hin zur Düse geführt. Hier empfehlen wir die Verwendung von Neoperl Schläuchen.

Sollten Sie noch weitere Fragen haben, so stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

  • Sichere Zahlungsarten

    Selbstverständlich auch:

    • Vorkasse
    • Ratenzahlung
    • Rechnung
  • Kundenservice
    • Professionelle Beratung per Telefon
    • zahlreichend zufriedene Kunden
    • Erfahrung seit 2003
  • Sicheres Einkaufen
    • PayPal Käuferschutz
    • authentische Bewertungen
    • SSL geschützte Verbindung
Trustami Siegel